Abteilung für Präklinische Wissenschaften

Die Abteilung für Virologie der Fakultät ist für Bildung und Forschung von Viruserkrankungen und viralen Zoonosen bei Tieren. Hier werden die Untersuchungen in Themen wie molekulare und serologische Diagnostik von Viruserkrankungen, die Virenerkennung und Virenisolationsmethoden, genetische Analyse der Viren, die Messung der Entwicklung von Immunität gegen Viren und Schutzmethoden und Tilgung bestimmter Viruserkrankungen durchgeführt.

 

Personen

Prof. Dr. Hüseyin YILMAZ (Abteilungsleiter)

Prof. Dr. Nuri TURAN

Prof. Dr. Mustafa HASÖKSÜZ

Assoc. Prof. Dr. Aysun YILMAZ

Res. Asst. Utku Yusuf ÇİZMECİGİL

Ress. Asst. Özge AYDIN

 

Laborinfrastruktur

Molekulare Diagnostik-Labor, Serologie-Labor, Zellkultur-labor.

 

Studien

Abteilung für Virologie arbeiten in Bereichen wie Viruskrankheiten und virale Zoonosen bei Tieren, molekulare und serologische Diagnostik von Viruserkrankungen, die Virenerkennung und Virenherstellungsverfahren, die genetische Analyse von Viren, Messung der Entwicklung von Immunität gegen Viren und Schutzmethoden auf der Kontrolle und Tilgung Viruskrankheiten.

Die Kerne sind unser Ziel, eine zeitgemäße und innovative Trainings über Veterinär-Pathologie entwickeln und mit den Studierenden gute kommunikative Fähigkeiten und ihnen helfen, kognitive Anerkennung und interpretative Herangehensweise an die wissenschaftlichen Fragen zu gewinnen. Darüber hinaus zu einer der Pioniere auf dem Gebiet der Tierpathologie in Bezug auf die Bereitstellung wissenschaftlich bedeutende Forschungs- und eine rasche, unfehlbar und Labor-Service von hoher Qualität sein.

 

Wissenschaftliches Personal

Prof.Dr. Aydın Gürel (Abteilungsleiter)

Prof.Dr. İbrahim Fırat

Prof.Dr. Ahmet Gülçubuk

Assoc. Prof. Dr. Gülbin Şennazlı

Assist.Prof. Dr. Funda Yıldırım

Dr. Damla Haktanır

Dr. Özge Erdoğan

Dr. Kıvılcım Sönmez

Dr. Gülay Yüzbaşıoğlu Öztürk

 

Laborinfrastruktur

Necropsy Zimmer, Gross Dissection Einheit, Routine Gewebeverarbeitung und Zytologie-Labor, Immunhistochemie und Molecular Biology Laboratory, Mikroskopische Untersuchungsraum, Seminarraum für die klinische Praxis und Praktikanten Mikroskopie Zimmer für Studenten 

 

Studien

Das Fachgebiet der Abteilung umfasst: Um herauszufinden, die Ursache des Todes in Heimtieren (Hunde, Katzen, etc.), Nutztieren (Pferd, Rind, Schaf und Ziege und etc.), Vogelarten (Geflügel, Tauben, exotischen Vogel besonders Papageien und etc.) und Labortiere (Kaninchen, Mäuse und Ratten und usw.) auf der Basis der postmortalen Befunde und mikroskopische Auswertung im Rahmen der ressortübergreifende Zusammenarbeit (Mikrobiologie, Virologie, Toxikologie und der Kliniken); Um einen diagnostischen Ansatz für die eingereichten Proben (zytologische oder Gewebebiopsie Materialien) auf der Basis der Immunhistochemie, molekulare Analysen oder Immunfluoreszenz sowie eine herkömmliche histopathologische Bewertung zu entwickeln; Um einen Beitrag zur experimentellen Tiermodell der diseseas (jeglicher Ätiologie wie ansteckend, toxikologischen, molekulare und onkologische) durch Histopathologie und Immunhistochemie machen. Um Know-how die Ursache des Todes in der forensischen Fällen.

Parasitologie ist eine Wissenschaft, die sich mit morphologischer Besonderheiten, Lebenszyklen von Protozoen, Helminthen und Arthropoden, mit der Pathogenese, klinische und Labordiagnostik von parasitologischen Krankheiten bei den Tieren, die Verhütung und Bekämpfung gegen Parasiten, die parasitologische Krankheiten bei den Tieren und durch von Tieren auf den Menschen transmiteden parasitären Erkrankungen befasst werden.

 

Personen

Prof. Dr. Cem Vuruşaner (Abteilungsleiter)

Prof. Dr. Müfit Toparlak

Prof. Dr. Hayrettin Akkaya

Prof. Dr. Aynur Gülanber

Assoc. Prof. Dr. Handan Çetinkaya

Assoc. Prof. Dr. Meltem Ulutaş Esatgil

Dr. İ. İlker Efil

Dr. Kerem Öter

Dr. Zahide Bilgin

 

Laborinfrastruktur

Praxislabor für Studenten, Routine-Labor, Molekulare Parasitologie-Labor, Labor für Bienenkrankheiten, Mikroskopraum.

Studien

In der Parasitologischen Abteilung werden den Studierenden der Veterinärmedizin das Wissen für die Diagnose, Therapie und Eradikation von durch Protozoen, Helminthen und Arthropoden verursachten parasitären Erkrankungen bei Tieren gegeben. Zusätzlich werden Parasiten mit Zoonosen und vektoriellen und Zwischenwirte in Umgebung in unseren Laboren untersucht. Diese Protozoen, Helminthen und Arthropoden werden mit Hilfe klassischer und molekularer Methoden diagnostiziert. Wir haben ein riesiges Archiv über Parasiten. Dieses Archiv wird von Studenten und Wissenschaftlern eingesetzt.





In der Abteilung für Mikrobiologie werden pathogene Mikroorganismen bei Tieren, Mikroorganismen, die von Tieren auf den Menschen und Umwelt übertragen werden können, untersucht. In unseren Laboren, bakterielle und mykologische (Pilz) Kultur, serologische- und molekulare Diagnostik werden durchgeführt.


Personen

Prof. Dr. Seyyal Ak (Abteilungsleiter)

Prof. Dr. N. Yakut Özgür

Prof.Dr. A. Funda Bağcıgil

Prof.Dr. Serkan İkiz

Dr. Kemal Metiner

Dr. Beren Başaran Kahraman

Dr. Belgi Diren Sığırcı

Dr. Baran Çelik

Res. Asst. Barış HALAÇ

 

Laborinfrastruktur

In unserer Abteilung gibt es 1 Routine Diagnose- und Forschungslabor, ein Inspektion- und Diagnostik-Labor für Geflügel , 3 Labor für Molekularbiologie, ein Fluoreszenz-Antikörper-Mikroskopie-Labor, 1 Mykologisches Forschungslabor, 1 Serologie und 3 Praxislaboren für Studenten.

Studien

In der Abteilung für Veterinär-Mikrobiologie wird den Studierenden der Veterinärmedizin Grundlagen der Bakteriologie und Mykologie sowie die durch Bakterien und Pilze verursachten Krankheiten der Tiere gegeben.

Pharmakologie und Toxikologie ist die Wissenschaft, die die Effekte, Wirkungsmechanismen und Behandlungsprinzipien von Tierarzneimitteln sowie Giftstoffe für Tiere auch Diagnose und Behandlung Methoden der Vergiftung von diesen Agenten ihren Ursprung untersucht.

 

Wissenschaftliches Personal

Prof. Dr. Murat Yıldırım (Abteilungsleiter)

Prof. Dr. Oya Üstüner

Prof. Dr. Tülay Bakırel

Assoc. Prof. Dr. Handan Vural

Dr. Fulya Üstün Alkan

Dr. Ceren Anlaş

Res. Asst. Ataman Bilge Sarı

Arş. Gör. Yiğit GÜNEŞ

 

Laborinfrastruktur

Es werden vollständig in unserer Abteilung ausgestattet Zellkultur, die instrumentelle Analytik, Galenik und Schüler der Praxis Labors.

Studien

Aktuelle Forschungsschwerpunkte Untersuchung in der Abteilung sind die pharmakokinetischen und genetischen Toxikologie, sowie wir carrrying aus molekular spezielle gezielte Therapiestudien, die fortschrittliche Technologie erfordert. Es wird angestrebt, um genaue und zuverlässige Ergebnisse zu Tierärzten in Bezug auf die Pharmaindustrie und die Arzneimittelsicherheit in den Inhalt der Pharmakokinetik, indem sie Wert auf bioequivalance und Bioverfügbarkeit Studien. Auf dem Gebiet der genetischen Toxikologie, es entschlossen erbgutverändernde Stoffe verursachen genetische Schäden auch das Krebsrisiko für die nächsten Generationen ausgerichtet ist und die genetische Risikopotenzial zu beurteilen. Auch in den letzten Jahren molekulare Studien über Arzneipflanzen und Behandlungsmöglichkeiten mit Arzneipflanzen durchgeführt